Dienstag, 11. Dezember 2007, 13:13 Uhr

Strafe aufgebrummt: Zu langsam für Fastfood

Ein Brite soll eine Strafe zahlen, weil er bei McDonald’s zu langsam gegessen hat. Laut McDonald’s hat der Mann das vorgeschriebene Zeitlimit von 45 Minuten überschritten. Mehr