Mittwoch, 23. Januar 2008, 0:17 Uhr

Heath Ledger: Unfall oder Selbstmord?

“Brokeback-Mountain”-Star Heath Ledger, gerade von Dreh- arbeiten zu “Imaginarium Doctor Parnassus” in London nach New York zurückgekehrt, ist offenbar durch eine Überdosis Schlaftabletten umgekommen. Mehr FOTO

Weitere Quellen verweisen darauf, dass Ledger durch einen Unfall ums Leben gekommen sein könnte, weil er mit Gesicht nach unten auf dem Schlafzimmerboden aufgefunden wurde. TMZ berichtet, dass Ledger drogensüchtig gewesen sei. Angeblich sei er seit einem Jahr clean gewesen, hatte aber keine Reha besucht. Mehr Polizeisprecher Paul Browne sagte gegenüber CNN, eine mögliche Medikamenten-Überdosierung werde geprüft. VIDEO