Mittwoch, 23. Januar 2008, 21:30 Uhr

Portishead kommen im April mit neuem Album zurück

Endlich ist es soweit: die britische Band Portishead werden ihr lang erwartetes neues Album veröffentlichen. In Deutschland erscheint ihr drittes Studioalbum, dessen Name noch nicht feststeht, am 11. April.

Portishead sind die Vorreiter und Erfinder des Trip-Hop und beeinflussten mit ihrem ganz speziellen Sound eine ganze Generation von Fans und Musikern. Die nach der englischen Stadt Portishead benannte Band gründete sich 1991. Beth Gibbons, Geoff Barrow und Adrian Utley nahmen sich für ihr nun angekündigtes neues Album über zehn Jahre Zeit.

Fans und Kritiker, die die Band gleichermaßen lieben, rechneten auf Grund der langen Auszeit schon gar nicht mehr mit dem seit Jahren angekündigten und immer wieder verschobenen Nachfolger ihrer Kultalben “Dummy” (1994) und ihres letzten Studioalbums “Portishead” aus dem Jahre 1997.

Ob sich Portishead nach fast zehn Jahren verändert haben oder nicht bleibt abzuwarten, eines jedoch wissen wir schon jetzt: das neue Album ist eines DER musikalischen Highlights des noch jungen Jahres 2008!

Die Band, die bereits ihre ersten Live-Daten in Europa bekannt gegeben hat, werden auf ihrer Europa-Tournee auch in Deutschland Halt machen. Der Vorverkauf beginnt am 2. Februar. Tickets sind an allen bekannten Vertragsvorverkaufsstellen oder im Netz unter www.tickets.de erhältlich.