Sonntag, 10. Februar 2008, 15:49 Uhr

Ärger nach der Demaskierung von Jacksons Kindern

Debbie Rowe, die Mutter der beiden ältesten Kinder von Michael Jackson ist wütend, nachdem ihre Kinder Paris und Prince Michael fotografiert wurden, ohne ihre sonst mit Tüchern verhüllten Gesichtern. Damit seien  sie enttarnt. Debbie Rowe behauptet, es war ihre Idee, nicht Jacksons, die Kinder mit einer Maskierung für die eigene Sicherheit zu versehen, nachdem sie mehrere Entführungsdrohungen erhalten haben, schreibt TMZ.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich Rowe Sorgen macht um die Sicherheit ihrer Kinder. Schon im Jahr 2006, nachdem Michael’s wieder rechtliche Probleme hatte, hatte die Baby Mama wieder versucht, das Sorgerecht zurückzuerhalten.