Mittwoch, 13. Februar 2008, 23:21 Uhr

Tumulte bei Madonnas Filmpremiere

Mit 35-minütiger Verspätung traf Popstar Madonna mit den Darstellern ihres Films ein, posierte dabei nur kurz auf dem Roten Teppich am Zoo-Palast. Über tausend Fans hatten in der Kälte auf Madonna gewartet, auch Polizisten waren in dem Gedränge im Einsatz. Auch heute Nachmittag hat der Star für einen Ausnahmezustand am Potsdamer Platz gesorgt. Vor dem Hotel “Hyatt” warteten hunderte Fans, um einen Blick auf Madonna zu werfen. Das Management des Superstars greift hart durch. Mehr FOTOS FOTOS Photocall heute nachmittag: FOTOS FOTOS Beim Verlassen des Hyatt: FOTOS Mehr

Viel getuschelt wurde heute über Madonnas strahlendes Lächeln: Auffallend sind ihr glattes Gesicht und die doch sehr hervorgehobenen Wangenknochen (Silikoneinlagen?): Mehr

UPDATE 14. Februar: Nach ihrer Filmpremiere war sie noch mit Topmodel Nadja Auermann und Schauspielerin Diana Krüger im Kaffee Burger in Berlin Mitte, Berlin: FOTOS Rückflug morgen früh.