Mittwoch, 20. Februar 2008, 17:52 Uhr

Britney beim Friseur - Paparazzi verhaftet

Vor einem Jahr rasierte sich Britney ihre legendäre Glatze. Seitdem überraschte sie mit grauenhaften Haarverlän- gerungen. Gestern verbrachte sie zwei Stunden im In-Salon Borrelli Vo von Stylisten-Schnuckelchen Kim Borelli, und kam mit wesentlich kürzerer Frisur raus. Für die Paparazzi ein aussichtloser Kampf, Brits neuen Look vor die Lise zu kriegen? Die Polizei verhaftete dann allerdings zwei Paparazzi, als diese vor einem Friseursalon standen und Britney fotografierten. Offizielle Begründung: Die beiden hätten den Verkehr behindert.  Insider vermuten, die Polizei habe ein Exempel statuieren wollen. Bisher hatten die Behörden in ähnlichen Situationen nicht eingegriffen.

VIDEO

YouTube Preview Image