Dienstag, 26. Februar 2008, 1:00 Uhr

Xtinas Babyfotos waren ein Flop

Popstar Christina Aguilera soll ihren Manager rausgeschmissen haben. Der Grund: Die Sängerin hatte sich für eine Ausgabe des Magazins “People” zum ersten Mal mit ihrem Sohn Max ablichten lassen, von dem Blatt wurden aber 100.000 weniger als sonst verkauft: “Sie ist total ausgeflippt und es gab einen großen Streit. Es war unglaublich. Sie hat ihre Angestellten für alles verantwortlich gemacht, was die letzte Zeit passiert ist.” Mehr

Samstagnacht nach einem Besuch im Club “Villa-Lounge”: