Mittwoch, 27. Februar 2008, 14:37 Uhr

Marion Cotillard - Nacktszenen einer Oscar-Gewinnerin

Gewissermaßen Edith Piaf hat der französischen Schauspie- lerin Marion Cotillard  (32) mit “La Vien Rose” zum Oscar verholfen und damit zur Berühmtheit. Obwohl Cottilard schon seit 1994 in 28 Filmen mitgewirkt hat. Hervorzuheben ist der Amélie-ähnliche Streifen “Liebe mich, wenn du dich traust”, eine der ganz grossen, traurigen Liebesgeschichten von 2003. Yann Samuells schräge Romantikkomödie beginnt als märchenhaftes Fantasiespiel und endet als desillusionierendes Drama mit zahlreichen Kollateralschäden.

Der sexuell-explizite Film “Une affaire privée” von 2002 zeigt indes Marion Cotillard unverhüllt ohne Ende (Achtung, der Zusammenschnitt enthält anstössige Szenen!):

Liebe mich, wenn du dich traust:

YouTube Preview Image

VIDEO
Une affaire privée