Mittwoch, 27. Februar 2008, 11:30 Uhr

Winehouse: Drogenrückfall?

Amy Winehouse irrt offenbar wieder durch London und wirkt recht konfus dabei. Auffällig: Bei ihrem nächtlichen Ausflug am Montag hatte sie ein mysteriöses Papiertütchen unter ihrem BH. Es könnte sich natürlich auch um ein Zuckertütchen handeln. “Amys Zustand ist wieder schlimm. Sie nimmt ganz klar Drogen. Viele von uns denken, dass ein dauerhafter Aufenthalt in der Reha die einzige Lösung ist. Aber sie will nicht zurück”, sagte ein Freund der “Sun”.  In ihrem Freundeskreis zeigt man sich besorgt: “Jeder, der sie in der letzten Woche gesehen hat, war wegen ihres Zustands verstört. Sie ist wieder auf dem Weg nach ganz unten.” Mehr