Dienstag, 01. April 2008, 10:47 Uhr

Woody Allen: 10 Mio Klage gegen American Apparel

Hollywood-Legende und Regisseur Woody Allen will das trendy Modelabel “American Apparel” auf 10 Millionen Dollar Schadenersatz verklagen. Der Grund: Das Unternehmen hatte 2007 mit Allen geworben – ohne dessen Erlaubnis. In der gestern in New York eingereichten Klage heißt es, der 72-Jährige werbe für kein einziges Produkt, schon allein deshalb sei das Vorgehen von “American Apparel” “ungeheuerlich”. Allen wolle und müsse das letzte Wort in Sachen Werbung haben, immerhin sei er einer der einflussreichsten Regisseure Amerikas. Mehr