Montag, 07. April 2008, 14:27 Uhr

Vater (61) und Tochter (39) haben eine gemeinsame Tochter

Gestern Nacht gestanden John Deaves (61) und dessen Tochter Jenny (39) im australischen Fernsehen, dass sie wieder ein Baby zusammen haben. 30 Jahre, nachdem der Vater ihre Mutter verlassen hatte, traf er sich mit der Tochter, die lange nach ihm gesucht hatte. Die war da 31 Jahre alt. Da ihre eigenen Ehen gescheitert sind, wurden sie intim. Das Paar zeigte sich mit der neun Monate alten Celeste. Das erste Kind starb an einer angeborenen Krankheit. Jenny hat noch zwei Kinder aus einer früheren Beziehung. John Deaves: “Ich wußte das es illegal ist, aber was solls”. Vor Gericht wurde dem Inzest-Paar verboten, jemals wieder Sex zu haben. Ein Sprecher der Polizei sagte sogar, sie “wurden überwacht.” Sonst drohe ihnen eine Gefängnisstrafe. FOTO

VIDEO1 VIDEO2