Samstag, 12. April 2008, 15:24 Uhr

ARD auf Speed: Reingelegt mit Fake-Story - das Video!

Ein sogenanntes “Kommando Tito von Hardenberg” hat in dem ARD-Magazin “Polylux” ein gefälschtes Interview platzieren können. Da wurde Donnerstagabend erklärt, Speed sei als billige Alternative zu Kokain und als Wachmacher in unserer heutigen Leistungsgesellschaft auf dem Vormarsch. Unterstrichen werden sollte diese Aussage mit zwei Interviews von “Betroffenen”. Gestern veröffentlichte das “Kommando Tito von Hardenberg” (eine Anspielung auf den Namen der Moderatorin der Sendung, Tita von Hardenberg) eine Presserklärung und gab zu, das Interview fingiert zu haben. Mehr

Der Polylux-Beitrag ist bei “YouTube” gelöscht worden – Hier aber noch zu sehen: VIDEO

Das “Bekennervideo”:

VIDEO

YouTube Preview Image