Montag, 21. April 2008, 22:03 Uhr

"The Hoff" nicht ganz dicht

Angeblich ist es nicht der Alkohol, der Baywatch-Dinosaurier David Hasselhoff am Wochenende veranlaßte, sich erneut ins UCLA Medical Center in Los Angeles zu begeben. Vorige Woche hätte er sich eine Wunde (wo auch immer sie herkommt) über seinem Auge nähen lassen, die sich nun wieder geöffnet hätte und unaufhörlich bluten würde. Hasselhoff soll bis morgen im Krankenhaus bleiben. Mehr