Mittwoch, 02. Juli 2008, 17:15 Uhr

Sacha Baron Cohen spielt in Guy-Richie-Film

“Borat”-Star Sacha Baron Cohen und US-Komiker Will Ferrell sollen in einer neuen Komödie Sherlock Holmes und Dr Watson spielen. Cohen soll angeblich den fiktionalen Detektiv Sherlock Holmes spielen, Ferrell seinen Gehilfen Watson. Der Film basiert auf den Romanen und Kurzgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle. Matt Tolmach, Vizepräsident von Columbia Pictures, Produktionsfirma des Films, freut sich: “Allein der Gedanke dran, dass Sacha und Will Sherlock Holmes und Watson spielen werden, bringt uns zum Lachen. Sacha und Will sind die lustigsten und talentiertesten Typen auf der Erde. Die beiden als diese ikonischen Figuren zu haben, ist einfach urkomisch.” FOTOS

Etan Cohen (“Tropic Thunder”) wird das Drehbuch schreiben, die Produzenten sind Jimmy Miller und Judd Apatow (“Beim Ersten Mal”). Regisseur Guy Ritchie (“Snatch”) hatte sich kürzlich ebenfalls einen Vertrag mit Warner Bros. gesichert, um einen neuen Holmes-Film zu drehen. Die Produktionsfirma bringt den Streifen als Adaption des neuen “Sherlock Holmes”-Comic von Lionel Wigram auf die Leinwand. Ritchie, momentan aufgrund seiner Ehekrise mit Madonna in den Schlagzeilen, will sich eher auf Holmes’ “Talente als Boxer und Schwertkämpfer” konzentrieren – eine neue Darstellungsweise als in der Vergangenheit.

Sherlock Holmes hat zumindest im Guinness Buch der Rekorde bereits bleibenden Eindruck hinterlassen: Er ist mit 70 Darstellern und über 200 Filmen die meist adaptierte Romanfigur überhaupt. (BangShowbiz)