Donnerstag, 03. Juli 2008, 16:37 Uhr

Mariah Carey in der Ehekrise?

Ach diese Promi-Spielchen kennt man ja. Findet man keine geeignete Schlagzeile mehr, stolpert man halt in eine “Ehekrise”. Popdiva Mariah Carey und Rapper Nick Cannon ging erst vor zwei Monaten den Bund der Ehe ein – nachdem eine sechsmonatige wilde Romanze vorangegangen war. Nun sollen sich die beiden bereits im Clinch befinden. Der Grund dafür: Careys Ansprüche. Ein Insider sagte: “Nick ist dazu da, ihre Diva-Wünsche zu erfüllen. Als sie in Hawaii waren, um ihr Video zu ‘I’ll Be Lovin’ U’ zu drehen, raste Nick los, für sie Geschenke bei Tiffany und Co sowie Louis Vuitton zu kaufen – damit sie glücklich bleibt.” Auch als sich die 39-Jährige beim Dreh verletzte, war ihr Angetrauter sofort bei ihr.

Dem amerikanischen “OK-Magazine” verrät der Insider außerdem: “Er half Mariah aus dem Pool. Sie sah aus, als ob sie gleich weinen würde.” Medienberichten zufolge kümmert sich die Sängerin nun auch um die Karriere des 27-jährigen Rappers. Sie möchte, dass er professionelle Auftritte hinlegt. “Vor ihrer Hochzeit hatte sich Nick für eine ‘Sweet Sixteen’-Geburtstagparty verpflichtet. Nun kümmert sich Mariah um die nächsten Schritte auf seiner Karriereleiter und muss allem erst zustimmen”, so ein Insider. “Es wird keine weiteren kleinen Gigs geben. Sie möchte, dass er in großen Städten auftritt, und große Projekte angeht. In der Beziehung hat sie auf jeden Fall die Hosen an.” (BangShowbiz)

Mimis neues Video: “I’ll Be Lovin’ U Long Time”

VIDEO
YouTube Preview Image