Donnerstag, 03. Juli 2008, 18:07 Uhr

Megan Fox cancelt Verlobung

Die 22-jährige Schauspielerin soll ihre vierjährige Beziehung mit Brian Austin Green (34), bekannt durch seine Rolle in ‘Beverly Hills 90210’, beendet haben, weil sie sich zu jung fühlt, um sich jetzt zu binden. Ein mit dem Star aus “Transformers” vertrauter Insider meinte dazu: “Megan hat Brian immer noch gern, aber ihr ist klar, dass sie zu jung dafür ist, ihn jetzt zu heiraten.” Die Schauspielerin soll ihre Freunde und Geschäftspartner angeblich in der vergangenen Woche von der Neuigkeit unterrichtet haben.” Megan und Brian hatten sich im November 2006 verlobt. Brian war vorher mit seiner Set-Kollegin Vanessa Marcil liiert gewesen, mit der er den gemeinsamen sechsjährigen Sohn Kassius hat. Megan, die Anfang des Jahres vom britischen FHM-Magazin zur ‘World Sexiest Woman’ gewählt worden war, gab kürzlich Intimes aus ihrem Sexualleben preis.

Sie führte dazu aus: “Ich habe wirklich großen Spaß daran, Sex zu haben, auch wenn das manche Menschen beleidigt. Ich bin jung und habe eine Menge Hormone – mir steht immer der Sinn danach! Allerdings mag ich Sex mit jemandem nur, wenn ich mich mit der Person in einer Beziehung befinde. Sex mit zufällig in Diskos kennengelernten Personen ist nicht wirklich mein Ding.” (BangShowbiz) FOTOS FOTO