Freitag, 04. Juli 2008, 15:00 Uhr

Kim Kardashian will Bond-Girl werden

Kim Kardashian (27), enge Freundin von Hotelerbin Paris Hilton, war ja durch ein Sex-Video mit Ex-Freund Ray J im Internet zu Weltruhm gelangt und nun will die Frau mit dem spektakulären Hinterteil ihr eigenes Parfüm rausbringen. “Es war schon immer ein Traum von mir, ein eigenes Parfumgeschäft zu starten, da ich es liebe, Fragranzen zu mischen, und dabei neuartige Düfte zu entdecken! Ich hoffe, ihr versteht meine totale Aufgeregtheit.”, schrieb sie in ihrem Blog. Das Parfum, das gemeinsam mit der Firma New Wave Fragrances produziert wird, kommt Mai 2009 in den USA, Großbritannien, Australien und Japan auf den Markt. Kim fügte hinzu: “Alles begann, als mich meine Mutter mit der berühmten Duftmischerin Caroline Sabas aus dem französischen Gras bekannt machte. Sie und ich haben nun zusammengearbeitet und einen Duft kreiert, der mein Ich auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringt – und den ich mit jedermann teilen kann!” Auch verkündete die kurvenreiche 27-jährige, dass sie unbedingt ein Bond-Girl werden will. Kim räumt ein, dass sie sich in 007-Star Daniel Craig verguckt hat, und fände es herrlich, in seinem neuen Film ‘Ein Quantum Trost’ mitzuwirken: “Ich möchte ein Bond-Girl sein und eine Liebesszene mit Daniel Craig drehen, nachdem er mich gerettet hat. Ich hätte einen Bikini an, mit einer Pistole im Holster, und wäre kurz davor, zu ertrinken, bevor er dann ins Wasser springt und mich packt. Das wäre wirklich sexy.” Ach naja. Nicht unbedingt. (BangShowbiz)

Die Frau mit dem Megahintern Mitte Juni vor Monte Carlo im Bikini: FOTOS

Kim Kardashian mit ihrem Freund und Footballstar Reggie Bush Mittwoch im Koi-Nachtclub: FOTOS

VIDEO

YouTube Preview Image