Freitag, 04. Juli 2008, 16:29 Uhr

Naomi Campbell liebt seit Februar diesen Russen-Milliardär

Naomi Campbell datet Medienberichten zufolge den russischen Geschäftsmann Vladimir Doronin. Das Supermodel ist dabei gesichtet worden, wie es mit dem als “russischen Donald Trump” bekannten Doronin in dessen Heimatland fröhlich drauflos turtelte. Campbell ist unter anderem bereits mit Rap-Star P. Diddy und Formel-1-Mogul Flavio Briatore liiert gewesen. Das Paar, das sich während des diesjährigen Cannes-Festival kennenlernte, soll sich wie “aneinandergeschweißt” verhalten. Die brasilianische Zeitung “O Dia” hat sie bereits in intimen Posen und bei schmachtenden Blicken abgelichtet. Ein Insider verriet dazu: “Vlad, wie ihn seine Freunde nennen, ist einer der reichsten Immobilienhaie seines Landes.”

Vladimir soll sich angeblich ziemlich in die 38-Jährige verguckt haben, und sogar eine Party für sie geschmissen haben, als sie im April zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt wurde, weil sie zwei Polizisten auf einer British-Airways-Maschine angriff. Der Insider fügte im Gespräch mit dem britischen “Daily Express” hinzu: “Vladimir mag Naomi so gern, dass er sogar zu ihren Ehren ein Abendessen auf seiner Yacht in Saint Tropez veranstaltete, als das Gerichtsurteil über sie gefällt wurde.” Anfang des Monats war Naomi dabei gesichtet worden, wie sie den brasilianischen Unternehmer Marcus Elias während einer romantischen Bootsfahrt um die italienische Insel Capri küsste. Die beiden – die angeblich seit Februar ein Paar sind – hielten Händchen, umarmten sich, küssten sich, und lachten während der ganzen Fahrt viel gemeinsam. (BangShowbiz) FOTOS

Naomi Campbell gestern in London mit diesem Herrn: FOTOS
Hier knutschte Miss Campbell letztes Wochenende in St. Topez noch mit dem Brasilianer Marcus Elias: FOTOS
Und hier Mitte Mai in Rom mit dem Unbekannten: FOTOS