Freitag, 04. Juli 2008, 12:17 Uhr

Singt Annie Lennox jetzt den Bond-Song?

Bond-Song und kein Ende. 80er-Jahre Legende Annie Lennox (53) soll den neuen Track zum neuen 007-Film “Quantum des Todes” singen. Nach Amy Winehouse, Leona Lewis, Duffy, den Pet Shop Boys und sogar Beyonce wurde nun ihr Name mit dem Projekt in Verbindung gebracht. Winehouse-Produzent Mark Ronson wird den Track produzieren, und obwohl Leona Lewis als Favoritin galt, werden die Filmbosse demnächst die endgültige Entscheidung fällen. Möglicherweise handelt es sich um den Ronson-Track, den Winehouse abgelehnt hat. Grund der Verwirrung ist die Vorgehensweise der Macher: Es werden nämlich mehrere Versionen aufgenommen – zum einen von Künstlern, die sich selbst anbieten und zum anderen von Künstlern, die von den Studios gebeten werden. Die Produzenten wählen dann ihren Liebling aus. Der neue Bond wird ab Oktober weltweit im Kino zu bewundern sein und glänzt mit Namen wie Daniel Craig, Dame Judi Dench und Gemma Arterton. Annie Lennox, die in den 80ern mit dem Pop-Duo Eurhythmics bekannt wurde, konnte in den 90ern dann auch als Solo-Künstlerin einige Erfolge feiern. Zuletzt hat sie am 27. Juni bei Nelson Mandelas 90. Geburtstag auf der Bühne gestanden. (BangShowbiz)

Annie Lennox mit dem Procol Harum-Klassiker “A Whiter Shade Of Pale”:

VIDEO

YouTube Preview Image

Hier mit der Cole-Porter-Nummer “Every Time We Say Goodbye”:

VIDEO

YouTube Preview Image

Videos: Youtube