Montag, 07. Juli 2008, 19:15 Uhr

Nicole Kidman: "Sunday Rose" geboren

Hollywoodstar Nicole Kidman hat heute Morgen in Nashville (USA) ein Mädchen zur Welt gebracht. „Keith war an Nicoles Seite. Mutter und Kind geht es gut“, wird der Sprecher der Schauspielerin, Paul Freundlich, zitiert. Die Kleine habe bei der Geburt knapp drei Kilo gewogen. Das Baby soll angeblich Sunday Rose heißen. Mehr

Nicole Kidman am Samstag: FOTOS

Keith Urban präsentierte am Wochenende sein neues ‘Nicole’-Tattoo auf seinem Oberarm für seine Frau Nicole Kidman. Der Country-Sänger lupfte bei seinem Konzert in Tennessee am Samstag sein knappes T-Shirt und entblößte so seinen Bizeps mit dem Schriftzug ‘Nicole’. Anschließend widmete Urban seiner “sehr, sehr, sehr, sehr schwangeren Frau” auch noch einen Song, “Better Half” (bessere Hälfte), vor dem fast 50.000 Mann starken Publikum.

Am Tag zuvor verbrachten die beiden noch den amerikanischen Feiertag Independence Day am 04. Juli gemeinsam auf einer Party ihres gemeinsamen Freundes Ronnie Dunn. Urban feuerte die Menge damit an: “Wir sind wieder zuhause, Nashville! Wir haben gestern Abend richtig einen drauf gemacht!” (BangShowbiz)