Montag, 07. Juli 2008, 17:23 Uhr

Pamela leckt an ihrer Vagina-Geburtstagstorte

Pamela Anderson hat am Samstag in Las Vegas in einem Nachtclub ihren 41. Geburtstag gefeiert. Anwesend war unter anderem auch Zauberkünstler Criss Angel. Die zweifache Mutter verbrachte den Abend damit, den Zauberer zu küssen und zu drücken. Angel war bereits kurzzeitig mit Cameron Diaz und Britney Spears liiert gewesen. Ein Beobachter meinte dazu: “Pammie und Criss schienen ganz besonders gut miteinander auszukommen. Sie machten erst in einer Ecke fast den ganzen Abend aneinander rum, bevor sie ein anderes Sofa besetzten, wo sie für die Fotografen posierten und witzelten.”

Anderson unterhielt die Partygäste auch, indem sie den Geburtstagskuchen, der in seiner Form an eine Vagina erinnerte, in erotischer Pose ableckte.

Die frühere “Baywatch”-Darstellerin war kürzlich mit dem Versuch, ihre Beziehung zu Ex-Mann Tommy Lee wiederzubeleben, in die Schlagzeilen geraten. Lee ist der Vater ihrer beiden Kinder Brandon und Dylan. Tommy hatte im vergangenen Monat dazu erklärt: “Pamela und die Kinder sind wieder bei mir eingezogen. Es ist beeindruckend, Leute. Es funktioniert wirklich. Du kannst es an den Gesichtern der Kids ablesen – sie sind glücklich, wenn wir zusammen sind. Wir haben es nur 800mal gemeinsam versucht – wir starten jetzt also den 801. Versuch!” FOTOS