Dienstag, 08. Juli 2008, 19:47 Uhr

Britney Spears geht nicht mit Madonna auf Tour

Britney Spears will bekanntlich ein Video für Madonnas kommende Tour drehen. Die Skandalsängerin möchte virtuell bei Madonnas “Sticky and Sweet”-Tour dabei sein. Madonnas US-Sprecherin Liz Rosenberg bestätigte: “Britney wird in der nächsten Woche oder so etwas für Madonna drehen. Ich weiß nicht, was sie machen. Es ist ein Geheimnis.” Britney selbst wird allerdings bei keinem der Konzerte des ehemaligen “Material Girls” anwesend sein. Die Tour beginnt im nächsten Monat in Wales. Die beiden haben schon öfters zusammengearbeitet – unter anderem traten sie 2003 gemeinsam bei den MTV Video Music Awards auf, wo auch ihr berühmt-berüchtigter Lesben-Kuss stattfand. Darüber hinaus produzierten sie zusammen den Song “Me Against The Music”, in dessen Video auch Madonna zu sehen war. Die 26-Jährige versucht gerade ihre Karriere wieder in Schwung zu bringen, und plant zum Ende des Jahres eine eigene Tour. Anfang des Jahres hatte ein Freund der Sängerin erklärt: “In einigen Monaten wird Britney die USA verlassen. Davor wird sie sich einen Monat zurückziehen, um sich vorzubereiten. Sie plant eine weltweite Tour.” (BangShowbiz)

Britney seit gestern mit neuen Haar-Extensions: FOTOS