Donnerstag, 10. Juli 2008, 10:56 Uhr

Cher lacht hysterisch über ihre Hochzeit mit Hells Angels-Rocker

Das US-Phantasie-Blatt “National Enquirer” berichtet in seiner jüngsten Ausgabe von Chers (62) geheimer Trauung mit Hells Angels-Rocker Tim Medvetz (36), die kürzlich in Las Vegas stattgefunden haben soll. Doch Chers Sprecherin Liz Rosenberg dementiert, die Geschichte sei “verrückt”. Die Sängerin selbst habe “hysterisch angefangen zu lachen, als man sie darauf ansprach”. Mehr 

Liz Rosenberg: “Sie ist im Moment nicht einmal in Las Vegas. Cher hat mir versprochen, dass ich Brautjungfer werde, falls sie jemals wieder heiratet.” Trotzdem halten sich hartnäckig weiter Gerüchte, denen zufolge die Hochzeit noch im in diesem Jahr stattfinden wird. Gerüchten zufolge möglicherweise schon im August, wenn Cher wieder mit ihren Auftritten in der “Stadt der Sünde” auftritt.

Cher selbst hatte kürzlich verkündet, dass sie auf der Suche nach einem neuen Mann sei, auch wenn das nicht die Priorität Nummer Eins in ihrem Leben sei. Die Sängerin war zuvor mit Sanny Bono und dem Rocker Gregg Allman verheiratet gewesen, und hatte heiße Affären mit Tom Cruise, Ricky Martin und Warren Beatty gehabt. Auf dieses Thema angesprochen, erklärte sie: “Ich bin nicht wirklich auf der Jagd. Männer fallen in Deinen Schoß, oder Du stößt mit dem Zeh auf sie. Es passiert einfach. Ich halte Ausschau nach jemandem, der mich zum Lachen bringen kann. Jemanden, den ich für süß halte, und der immer noch Lust darauf hat, auch mal was Dummes zu unternehmen. (BangShowbiz)