Donnerstag, 10. Juli 2008, 13:05 Uhr

Tom Cruise schickt Nicole Kidman ein "Zimmer voller Blumen"

Hollywoodstar Tom Cruise schickte seiner Ex Nicole Kidman am Montag “ein Zimmer voll Blumen”, um ihr zur Geburt des ersten eigenen Kindes zu gratulieren. “Nicole und Keith sind hingerissen von ihrem Baby. Nicole will eine sehr fürsorgliche Mutter sein und lehnt jede Hilfe ab. Sie bekam Hunderte von Blumen von Gratulanten”, verriet ein Insider der britischen Zeitung “Daily Mirror”. Tom war einer der Ersten, die sich meldeten, und schickte ihr so viele Blumen, dass man damit einen Raum hätte füllen können. Sogar Australiens Premierminister Kevin Rudd schickte eine handgeschriebene Glückwunschkarte.”

Unterdessen plant Kidman angeblich schon die Taufe ihrer kleinen Tochter Sunday Rose. Sie soll im September in ihrer Heimatstadt Sydney in Australien stattfinden. Derselbe Priester, der den Star aus “Der Goldene Kompass” und den Country-Sänger traute, wird auch die Taufzeremonie durchführen. Vater Paul Coleman freute sich über diese Nachricht. “Ich bin sehr froh für Keith und Nicole über die Geburt ihres Babys und werde sie gerne taufen und zum Christen machen”, so der Geistliche. “Sie trägt einen wunderschönen Namen und ich bin überglücklich für die beiden. Sie verdienen alles Glück der Erde, nachdem sie so lange versucht haben dieses Kind zu bekommen, das sie so sehr wollten.” Nicole hat bereits zwei Adoptivkinder mit ihrem Ex-Mann Cruise – Isabella (15) und Connor (13). Dieser hat auch eine weitere Tochter mit seiner Frau Katie Holmes, die zweijährige Suri. (BangShowbiz)