Donnerstag, 10. Juli 2008, 18:41 Uhr

Waffenstillstand zwischen Cameron Diaz und Jennifer Aniston

Die beiden Schauspielerinnen haben sich in eine seltsame Situation gebracht – sie sind mit dem Ex-Freund der jeweils anderen liiert. Aniston ist mit dem Schmusesänger John Mayer zusammen, und Diaz dated das britische Model Paul Sculfor. Nun haben sie allerdings beschlossen, die sich daraus ergebenden Differenzen zu beseitigen. Ein Insider weiß: “Jennifer ist mit Cameron befreundet. Sie haben über die Sache geredet, da Cameron sich ein bisschen komisch dabei fühlte, Jens Ex zu daten. Jennifer jedoch sieht das wirklich locker.” Bei dem Star aus “Charlie’s Angels” und Sculfor wird es nun richtig ernst – angeblich wollen sie zusammenziehen. “Cameron und Paul verbringen jede Nacht miteinander. Er hat keine Bleibe in Los Angeles, und Cameron macht es nichts aus, dass er bei ihr bleibt. Als er noch mit Jennifer Aniston zusammen war, übernachtete er in Hotels. Cameron mag ihn sehr gerne und möchte ihn immer um sich haben”, so ein Freund. Neulich sorgte die 35-Jährige sogar für Verlobungsgerüchte. Sie war mit einem Diamantring an ihrem Finger gesichtet worden, als sie das Nobelrestaurant Nobu in LA verließ. Auch bei Jennifer wird’s ernst: Sie soll ihren 30-Jährigen Freund bereits ihrer Familie und Freunden vorgestellt haben. (BangShowbiz)