Freitag, 11. Juli 2008, 14:11 Uhr

New Kids On The Block wollen es mit Madonna machen

New Kids On The Block hätten gerne Madonna auf ihrem neuen Album. Den erfolgreichen Musikproduzenten Timbaland konnten die in die Jahre gekommenen Jungs bereits an Board holen. Nun haben sie noch Größeres vor: Sie hoffen, dass ihr Produzent es schafft, das Material Girl zu überzeugen, auf ihrem kommenden Album zu erscheinen. “Es ist so aufregend. Wir haben geliebt, was Timbaland mit Madonnas ‘4 Minutes’ gemacht hat, und wir können kaum abwarten, was er für uns im Repertoire hat”, freut sich der Sänger Joey McIntyre (35). Sein Bandkollege Jordan Knight (37) fügt hinzu: “Ich weiß, dass er ein gutes Wort für uns einlegen wird, damit Madonna etwas für unser Album macht. Es sieht gut aus. Wir halten unsere Daumen gedrückt.” Obwohl sie nun die Chance hat, mit all diesen Stars zusammenzuarbeiten, nimmt die Band ihre Rückkehr ins Showleben nicht bierernst. “Wir haben nicht das Gefühl, dass wir etwas grundlegendes, künstlerisch Neues schaffen müssen, bei dem jeder sagt: ‘Wow, das ist so tiefgründig’. Wir sind eine Boyband, und wir haben weibliche Fans. Wir prahlen gerne und haben Spaß”, so Knight weiter.

Das Album der New Kids On The Block wird wahrscheinlich ab September in den Plattenläden stehen. Im selben Monat beginnt dann auch die Welttournee der ehemaligen Kultband. (BangShowbiz)