Dienstag, 15. Juli 2008, 12:10 Uhr

Video: "Batman - Dark Knight" Premiere in New York

Gestern abend fand im IMAX-Kino des Lincoln Center in New York die Premiere von “Batman – The Dark Knight” statt. Unter den Stars auf dem roten Teppich, der ein schwarzer war, Darsteller Christian Bale, die 75-jährige Filmlegende Michael Cane und die Schwester sowie Eltern von “Joker” Heath Ledger. FOTOS Auch gesichtet: Ed Westwick, Gary Oldman, Ethan Hawke, Morgan Freeman, Blake Lively, Lauren Conrad. FOTOS FOTOS

Kim, der Vater des Schauspielers, seine Frau und Heaths Stiefmutter Ines gingen nicht über den roten Teppich, sondern betraten den Saal durch den Hintereingang, um seine Darstellung des “Jokers” in dem neuen Batman-Film zu sehen. Ledger war im Januar mit nur 28 Jahren an einer versehentlichen Medikamenten-Überdosis gestorben. Beim Verlassen des Kinos machte sein Vater das Daumen Hoch-Zeichen zu den Fotografen vor Ort und sagte, er fand den Film “sehr gut”. Christian Bale, der den Fledermaushelden zum zweiten Mal spielte, sagte zur Presse: “Mit Heath zu arbeiten war fantastisch. Er stiehlt in dem Film jedem die Show und ich bin froh, das sagen zu können. Er hatte verdammt viel Talent und schuf einen Joker, der eine Ikone werden wird, eine klassische Rolle, die als Porträt der Zeit über Jahre Bestand haben wird.”
Sir Michael Caine, der Batmans Butler Alfred Pennyworth spielt, fügte hinzu: “Ich konnte es nicht glauben, mit welcher Inbrunst und Intensität er die Rolle spielte. Aber wenn wir uns in den Drehpausen hinsetzten, war er ganz normal. Er bereitete sich nicht vor oder bat ‘Bitte lasst mich allein, ich muss das hier machen.’ Stattdessen sprach er mit mir.” Die Verwandlung zwischen den Charakteren schien für Ledger kein Problem zu sein. “Wir saßen da und quatschten und tranken Kaffee, dann kam jemand und sagte: ‘Wir sind fertig, Heath.’ und er war wieder zurück als ‘The Joker’. Seine Energie war unglaublich, besonders wenn er so ruhig war. Er war sicherlich der beste Bösewicht, den ich je gesehen habe.” Heaths Rolle als The Joker, die 1989 Jack Nicholson im ‘Batman’-Film berühmt machte, erhält für seine Rolle viel Lob. Sogar von einer posthumen Oscar-Nominierung in diesem Jahr ist unter den Kritikern schon die Rede. (BangShowbiz)

“Dark Knight hat bis jetzt bereits mehr Karten im Vorverkauf abgesetzt als jeder andere Film”, sagte Ted Hong, Vize-Präsident des Online-Ticket-Services Fandango gegenüber “E!Online”. “Er übertrumpft Iron Man, Sex and the City, Indiana Jones und WALL-E.” Und das obwohl der Film erst in knapp zwei Wochen anläuft. Die Kinos haben nun eine zusätzliche Vorstellung um 6 Uhr morgens für die offizielle Premiere von “The Dark Knight” ins Programm genommen, weil die Vorstellungen um Mitternacht und um 3 Uhr morgens bereits ausverkauft sind.

Video: Stern

Christian Bale gestern Morgen in der US “Today”-Show: FOTOS