Mittwoch, 16. Juli 2008, 14:05 Uhr

Nelly Furtado: Krawallshow in Moskau

Nelly Furtados Show endete in einem wahren Aufruhr. Die Sängerin (‘Maneater’) gab am vergangenen Sonntag ein Konzert im russischen Moskau. Als der lokale Rapper Timati gerade auf die Bühne kommen wollte, um ein geplantes Set mit ihr zu performen, ließen die Security-Männer den Russen nicht in die Nähe der Sängerin. Auch Furtados Security-Team war in die Rangelei verwickelt. Der Vorfall eskalierte zu einer Rauferei mit ungefähr 20 Leuten. Furtado sang tapfer weiter, um von dem Kampf abzulenken. Die Prügelei hatte schlimme Folgen: Timati verlor einen Zahn und Blut spritzte in die Menge. “Ich weiß, wer dahinter steckt. Sie werden ihre Strafe bekommen”, drohte der Rapper nach dem unglücklichen Zwischenfall. Timati ist in Russland ein Superstar und besitzt einen Club und ein Plattenlabel. Ein Sprecher der Konzerthalle kommentierte den Vorfall derweil: “Wir haben erst im letzten Moment davon erfahren, dass er mit Furtado auftreten sollte. Ich habe den Befehl gegeben, ihn nicht auf die Bühne zu lassen.” (BangShowbiz)