Donnerstag, 17. Juli 2008, 10:06 Uhr

Eva Longoria hat die Haare schön (kurz)

Für ihre Rolle in “Desperate Housewives” ließ sich Eva Longoria jetzt die Haare kurz schneiden. In der fünften Staffel der Serie mutiert das Exmodel Gabrielle von der Super- Verführerin zur Super-Hausfrau – dafür musste Schauspielerin Eva Longoria ein paar Veränderungen heraufbeschwören. Zum einen trägt sie jetzt eine spießige Bobfrisur.  Zum anderen musste sie sich ein paar Pfunde anfuttern. “Eva passt ihr Aussehen dem ihrer Rolle an”, beschreibt Longorias Sprecherin, Liza Anderson. Und ihre Rolle ist nun mal frustriert. “Gabrielle hat zugenommen und ihre Haare geschnitten. Sie ist eine erschöpfte Mutter mit zwei Kindern”, unterstreicht Anderson. Zu weit gehen will Longoria aber nicht mit dem Zunehmen. Lieber greift sie auf hollywoodsche Hilfsmittel zurück, sagt ihre Sprecherin: “Sie trägt Einlagen für den Po und den Bauch, um die Rolle zu spielen.”

Zumindest das Bauchkissen dürfte sie in naher Zukunft nicht mehr brauchen, denn Longoria soll angeblich schwanger sein. Die Gerüchte kamen auf, als sie und ihr Ehemann, Basketballer Tony Parker, beim Joggen in Italien gesehen wurden: Die 33-Jährige zeigte sich mit einem kleinen (Baby?) Bauch. Nichtsdestotrotz besteht ihre Sprecherin darauf, dass der Bauch eine Notwenigkeit für die Serie sei und nicht etwa ein heranwachsendes Kind.

Ihr Mann, Basketballstar Tony Parker, hatte sich schon lange gewünscht, dass seine Frau Haare lässt – also legte er gleich selbst Hand an. “Tony hat mir die Haare geschnitten”, erzählt Longoria. Natürlich hatte die Schauspielerin für ein Sicherheitsnetz gesorgt. Sie lacht: “Mein Hairstylist Ken Paves hat es dann gerettet. Er kam vorbei und hat alles für Tony bereitgestellt, dann sagte er zu ihm: ‘Du machst den ersten Schnitt. Ich will nicht, dass sie sauer auf mich ist, wenn es ihr nicht gefällt.'”Gesagt, getan: “Tony hat also die erste Hälfte abgeschnitten und Ken hat eine Frisur daraus gemacht”, beschreibt die Schauspielerin. FOTOS (BangShowbiz)