Donnerstag, 17. Juli 2008, 11:55 Uhr

Justin Timberlake spielt Jessica Simpson

Justin Timberlake moderierte gestern Abend die Espy Awards des amerikanischen Senders ESPN. Während der Gala wurden die besten und lustigsten Sportmomente des Jahres gefeiert. “Ich werde mein Bestes tun, um eine tolle Show abzuliefern, da ich nicht backstage von all diesen Sportlern aufgemischt werden will, die größer, schneller und stärker sind als ich”, sagte er zuvor. Timberlake brillierte in verschiedenen Kostümen, unter anderem als Jessica Simpson: FOTOS

Justin Timberlake hat David Beckham dafür gelobt, “im Alleingang” die Popularität von Fußball in den USA erhöht zu haben. Der Sänger deutete wiederholt auf David und seine Frau Victoria, die in der erste Reihe des Nokia Theatre saßen, und dankte dem Sportler für dessen Entscheidung, für die Los Angeles Galaxy zu spielen. Timberlake sagte zu David: “Mann, ich muss dir danken. Du hast im Alleingang Fußball in den USA so viel beliebter gemacht. Ich nenne ihn Soccer, weil wir in Amerika schon ein Spiel haben, das Football genannt wird.” David – der mit Victoria auf dem roten Teppich schillerte – betonte erneut, dass er den Umzug mit seiner Familie in die USA nicht bereut hat. Die Show wird am Sonntagabend im US-Fernsehen gezeigt. Mehr Bilder von der Gala: FOTOS