Freitag, 18. Juli 2008, 3:12 Uhr

Hollywoods süßeste Versuchung hat sich verlobt

Mena Suvari hat sich verlobt. Der Musikproduzent Simone Sestito, der den Star aus “American Beauty” letztes Jahr auf dem Toronto Film Festival kennenlernte, machte den Antrag während eines romantischen Urlaubs auf Jamaika. Obwohl Mena (29) den Antrag annahm, will sie angeblich mit dem Heiraten warten, da sie bereits mit dem 46-jährigen Kameramann Robert Brinkman verheiratet war. Ein Insider aus dem Umfeld der Schauspielerin: “Sie lassen sich Zeit mit der Hochzeitsplanung. Sie haben keine Eile.”
Letztes Jahr spielte Suvari in dem Horrorfilm “Day of the Dead” mit. Dieses Jahr wird sie zusammen mit Matthew Modine in “Murder in Sin City” in die US-Kinos kommen.

Ihren Durchbruch hatte sie 1999 in der Teenie-Komödie “American Pie” und ihre Rolle in “American Beauty” brachte ihr die Anerkennung von Kritikern und eine Nominierung für den englischen BAFTA-Award ein. Sestito ist der Gründer und Geschäftsführer der Konzertveranstaltungs-Firma ISSIMO. FOTOS (BangShowbiz)