Freitag, 18. Juli 2008, 9:42 Uhr

Mariah Carey: Für 63 Millionen Euro nach Las Vegas?

Das “Planet Hollywood Resort and Casino” hat Pop-Diva angeblich umgerechnet über 63 Millionen Euro angeboten, wenn sie die kommenden drei Jahre jede Nacht dort singt. Ein Insider verrät dem “Star Magazine”: “Mariah ist eine der populärsten Künstlerinnen der Welt. Sie könnte problemlos die Königin von Las Vegas werden.” Wenn der Deal zustande kommt, tritt Carey in die Fußstapfen von Céline Dion, Cher, Sir Elton John und Bette Midler. Sie alle haben Shows in der Spielerstadt gehabt. Ob sie nun in Vegas trällert oder nicht: Carey ist glücklich. Vor kurzem schwärmte die frisch Verheiratete, das Eheleben mit Mann Nick Cannon sei “sehr angenehm. Ich kann ein Privatleben haben und ein Leben, in dem ich Musik mache und kreativ bin. Das Leben ist jetzt viel mehr zum Genießen da, es ist viel gemütlicher und das ist wünschenswert. Oder, wie ich gerne sage: sehr angenehm”, sagt “Mimi”. (BangShowbiz) Mariah Carey und Nick Cannon gestern Abend in Malibu: FOTOS

Mariahs neue Single “Bye Bye”:

VIDEO
YouTube Preview Image

Video: Youtube