Freitag, 18. Juli 2008, 16:05 Uhr

Salma Hayek ist nicht mehr verlobt

Salma Hayek (31) und ihr Freund haben ihre Verlobung aufgelöst. Die Schauspielerin (“Frida”) und der französische Milliardär Francois-Henri Pinault hatten ursprünglich vor, noch in diesem Jahr zu heiraten. Ihr Sprecher hat nun jedoch bestätigt, dass es dazu nicht mehr kommt. Die beiden haben gemeinsam die zehn Monate alte Tochter Valentina Paloma. Der Vertreter erklärte dazu: “Es tut uns leid, bekannt geben zu müssen, dass die Verlobung von Salma und Francois-Henri Pinault aufgelöst worden ist. Wir werden dazu keinen weiteren Kommentar abgeben.”

Hayek hatten Pinault 2006 in Venedig kennengelernt. Anfang des Jahres hatte sie noch betont, die Eheschließung für nicht wichtig zu erachten, und die Beziehung mit einer riesigen Party für Freunde und Familie feiern zu wollen. Sie sagte dazu: “Ich habe kein Bedürfnis nach einer Hochzeit. Du möchtest mit jemandem alt werden, Du willst einen Partner und Kinder – das haben wir alles bereits. Manche Leute brauchen die offizielle Verpflichtung. Wir werden vielleicht nur eine Party veranstalten!”

In dem Interview bekräftigte Hayek auch, kein Problem damit zu haben, mit Valentina in Los Angeles zu leben, während Francois-Henri in Paris haust. Die beiden seien auch so glücklich mit ihrer Beziehung.

Hayek fügte hinzu: “Die meisten Frauen halten das für verrückt. Aber jede Beziehung ist einzigartig, und Du musst, damit es funktioniert, dazu bereit sein, zuzuhören – nicht nur Deinem Partner, sondern auch der Beziehung als solcher. Du musst mutig genug sein, zu sagen: ‘So sind wir nun einmal. Wir mögen nicht das perfekte Paar sein, wie es unsere Eltern einmal waren. Aber das hier ist unsere Liebesgeschichte'”. FOTO (BangShowbiz)