Samstag, 19. Juli 2008, 12:31 Uhr

Angelina Jolie heute morgen heimlich entlassen

Eine Woche nach der Geburt ihrer Zwillinge Vivienne Marcheline und Knox Leon hat Hollywoodstar Angelina Jolie heute morgen um vier Uhr auf noch unbekanntem Wege das Krankenhaus verlassen. Der Schauspielerin und den beiden Babys gehe es sehr gut, teilte die Klinik Fondation Lenval in Nizza heute mit: Mehr

Jolie soll mit den Babys in einen wartenden Van gestiegen und zum Chateau Miraval, ihrem neuen Zuhause, gefahren sein. “Es war wie eine militärische Operation”, sagte eine Quelle. Ein Fotograf vor dem Krankenhaus: “Wir haben die Autos gesehen und wir glaubten, sie sei darin, aber wir haben nichts gesehen.” Ein Beobachter beschreibt dem “People Magazine”, wie sich Familie Jolie aus dem Staub gemacht hat: “Plötzlich schien ein Lichtstrahl aus der Garagenauffahrt und vier oder fünf Menschen kamen aus dem Hintereingang. Jemand, der an der Bushaltestelle neben dem Krankenhaus gewartet hatte, öffnete den Eingang des Innenhofes. Schnell setzten sich die Gruppe in den Minibus.” Der Abschied war fast wie im Film, erklärte der Augenzeuge. “Es ging alles sehr schnell – sehr eilig. Und Zack! Plötzlich waren alle weg”,