Samstag, 19. Juli 2008, 19:39 Uhr

Ashton Kutcher vergisst immer Hochzeitstag

Hollywoodstar Ashton Kutcher kann sich kaum noch daran erinnern, wann er geheiratet hat. Der Schauspieler war den Bund der Ehe mit Demi Moore am 24. September 2005 eingegangen. Nun räumt er ein, dass er seinen Hochzeitstag oft einfach vergisst. Gegenüber dem US-Magazin “OK!” sagte er: “Ich bin nicht besonders gut mit Daten. Ich brauche 20 Minuten, bis ich meinen Hochzeitstag weiß.”

Kutchers Firma Katalyst produziert derzeit für das US-Fernsehen die für Familien gedachte Spielshow “Opportunity Knocks”. Bei der Arbeit dafür sei ihm aufgefallen, so Kutcher, wie wenig er eigentlich über seine Frau Demi und die drei Stieftöchter Rumer, Scout und Tallulah wisse.

Kutcher erklärt: “Ich kam auf einmal auf den fixen Gedanken: ‘Wie gut kennst Du Deine Familie eigentlich?’ Wenn jemand mich danach fragte, welches Parfum meine Frau jeden Tag trägt, wüsste ich dann die Antwort? Also fing ich an, mit meiner Familie und meinen Kindern unsere Geburtstage und Jahrestage durchzuspielen. Wer ist noch mal Tallulahs Lieblingsband? Wir fingen an, beim Abendessen auf Fragen dieser Art zwei Dollar zu verwetten, und hatten alle großen Spaß dabei.”

Der 30-jährige Kutcher, selbst ganze 15 Jahre jünger als seine Frau, ist sich sicher, dass Moore der Renner wäre, wenn sie bei der Show aufträte. Ihr Gedächtnis sei einfach dermaßen gut. “Sie wäre ein Genie”, so Kutcher. “Ich glaube, dass meine Frau die Show dominieren würde.” (BangShowbiz)

Ashton Kutcher gestern mit einer von Paparazzi total angenervten Demi Moore: FOTOS