Sonntag, 20. Juli 2008, 2:40 Uhr

Cristiano Ronaldo auf der Jagd nach einem "American Girl"

Der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo (23) hat zwar ein Knöchelproblem, aber keins mit Frauen – jetzt, wo er wieder solo ist. In seinem Luxushotel “The Beverly Hills” in Los Angeles ist er auch gestern wieder umgeben von lächelnden Mädels gesichtet worden und läßt offenbar keine Gelegenheit aus zu flirten. Eine Quelle weiß zu berichten: “Er beschloss, er wollte  heute Abend eine Dame treffen. Er sagte, es war seine “Mission” eine nettes, hübsche American Girl zu finden”. FOTOS Hier am Donnerstag im Hotelpool: FOTOS FOTOS

Übrigens beendete Teammanager Sir Alex Ferguson vom englischen Meister Manchester United die Wechselgerüchte um seinen seinen Superstars Cristiano Ronaldo: “Er wird im nächsten Jahr für Manchester United spielen. Wir werden ihn nicht verkaufen”.