Mittwoch, 23. Juli 2008, 20:14 Uhr

Erste Fotos: Der schwangere Mann zeigt sein Baby

Vor drei Wochen brachte der als erster “schwangerer Mann” berühmt gewordene Thomas Beatie (34) aus dem US-Staat Oregon seine Tochter zur Welt, jetzt präsentiert er es via “People-Magazin” der Welt. Susan Juliette kam durch künstliche Befruchtung zur welt. Seine Frau Nancy, der vor 20 Jahren die Gebärmutter entfernt wurde, stillt die Kleine. Entgegen anderen Berichten habe er das Kind auf natürliche Weise und nicht per Kaiserschnitt geboren. Beatie hatte sich vor zehn Jahren einer Testosterontherapie unterzogen, um sich in einen Mann zu verwandeln. Gebärmutter und die Eierstöcke hatte er jedoch behalten. FOTOS FOTO

Heute in “Good Morning America” im US-Fernsehen: