Mittwoch, 23. Juli 2008, 13:05 Uhr

Peaches Geldof: Ist das ihre Einkaufsliste für Drogen?

Peaches Geldof soll eine “Einkaufsliste” für Drogen auf dem Tisch eines Pubs vergessen haben, Nach einer durchzechten Nacht soll die 19-Jährige angeblich ein DINA4-Blatt im Pub hinterlassen haben auf dem stand: “Peaches: 30 Pfund (knapp 40 Euro) Gras; S Paul und Peaches und Vanessa: 30 Pfund Gras, 1 Koks (beide für 85 Pfund – ca. 110 Euro)” Aufgezählt werden ebenfalls die Psychopharmaka gegen Angst-Zustände Diaz (Diazepam) und das Potenzmittel Viagra mit Peaches’ Namen versehen. Die Liste fand der 25-jährige Jayd Kent, nachdem er die Moderatorin mit Freunden in der Ostlondoner Bar “Old Blue Last” gesehen hatte. Kent sagte der “Sun”: “Es sah so aus als seien das die Drogen, die sie für die Nacht wollten. Es waren ein paar krasse Drogen-Sachen dabei.” Ein Sprecher der Tochter von Bob Geldof gab zu Bedenken: “Wir können nichts zu einer Liste sagen, wenn wir nicht mal wissen, ob Peaches diese überhaupt geschrieben hat.”
Am Sonntag hörte Peaches nach einer angeblichen Überdosis in ihrem Haus auf zu atmen, konnte aber nach Mund zu Mund-Beatmung von einem Freund und durch die eintreffenden Sanitäter wieder belebt werden. Ihr Agent spielte den Vorfall gestern in einem Statement herunter. “Peaches hat sich von dem kleinen Vorfall, von dem in den Zeitungen berichtet wird, schon wieder komplett erholt. Nach der Batman-Premiere im Leicester Square wird sie wieder wie gewohnt zur Arbeit gehen.” Zur “Einkaufsliste”: FOTOS (BangMedia)