Mittwoch, 23. Juli 2008, 9:31 Uhr

Will Smith Topverdiener in Hollywood

“Hancock”-Star Will Smith ist der bestverdienende Schauspieler in Hollywood. Das ermittelte jetzt das Wirtschaftsmagazin “Forbes” in seinem jährlichen Ranking. Zwischen Juni 2007 und Juni 2008 soll er rund 80 Millionen Dollar Honorar (ca. 50 Millionen Euro) kassiert haben. Der 39-jährige ist der erste Schauspieler aller Zeiten, der jeweils mit jedem von acht aufeinanderfolgenden Filmen die 100 Millionen Dollar Marke an den Kinokassen durchbrach.

Mit einem Jahreseinkommen von 72 Millionen Dollar landete Johnny Depp auf Rang zwei, gefolgt vom Eddie Murphy und Mike Myers mit je 55 Millionen Dollar. Leonardo DiCaprio verdiente in dieser Zeit 45 Millionen Dollar und kam auf Platz 5. Danach Bruce Willis mit 41 Millionen Dollar, Ben Stiller mit 40 Millionen Dollar, Nicolas Cage mit 38 Millionen Dollar und Comedian Will Ferrell mit 31 Millionen Dollar auf Platz 9. Und auf 10 Adam Sandler mit 30 Millionen Dollar. Mehr

1. Will Smith – 80 Millionen Dollar
2. Johnny Depp – 72 Millionen Dollar
3. Eddie Murphy – 55 Millionen Dollar
3. Mike Myers – 55 Millionen Dollar
5. Leonardo DiCaprio – 45 Millionen Dollar
6. Bruce Willis – 41 Millionen Dollar
7. Ben Stiller – 40 Millionen Dollar
8. Nicolas Cage – 31 Millionen Dollar
9. Will Ferrell – 31 Millionen Dollar
10. Adam Sandler – 30 Millionen Dollar