Freitag, 25. Juli 2008, 17:30 Uhr

Kevin Federline will Fitness-DVD rausbringen

Kevin Federline, früherer Background-Tänzer und Ex-Gatte von Britney Spears, muss abspecken. Die reichlich angefutterten Pfunde will der zweifache Vater wieder loswerden, um mit Hilfe seines wieder erlangten Traumkörpers seine Trainingsgeheimnisse zu Geld machen zu können. Angaben von FOX News zufolge erklärte Federline: „ Ich will wieder stählern und sexy ausschauen. Ich weiß, dass ich mich habe gehen lassen, aber schaut Euch mal an, wie ich dieses Jahr trainiere.“ Der 30-Jährige hofft, die DVD im Januar 2009 auf den Markt zu können. Federline, der Anfang der Woche mit Britney eine Sorgerechtsvereinbarung bezüglich seiner beiden Söhne traf, gab zu, „aufgrund des Drucks, für seine Kinder da zu sein“, enorm zugenommen zu haben.
Federline bekam das Sorgerecht für Sean Preston, zwei, und den 21-monatigen Jayden James, während Britney nur ein Besuchsrecht zugesprochen bekam.  Falls der Tänzer tatsächlich eine Sport-DVD herausbringt, tritt er in die Fußstapfen vieler Promis, die sich bereits in der Gesundheits- und Fitnessbranche betätigen. So veröffentlichte die dicke Oprah Winfrey 2005 eine DVD und ein Buch, das erklärt, wie man in zehn einfachen Schritten einen schöneren Körper bekommt.  Auch bekam eine Diät ihren Namen verpasst. Es handelt sich um den so genannten “Oprah Plan”. Auch Topmodel Heidi Klum veröffentlichte eine Buch mit zugehörigen Übungen, während Carmen Electra eine DVD produzierte, die zeigt, wie man durch Striptease und Pole-Dancing in Form kommen kann. (BangMedia)