Samstag, 26. Juli 2008, 0:02 Uhr

Pamela Anderson bestreitet Romanze mit Tommy Lee

Pamela Anderson besteht darauf, nicht wieder mit ihrem Ex-Ehemann Tommy Lee zusammen zu sein. Die frühere “Baywatch”-Schauspielerin betont, dass sie und ihre Jungs zurzeit nur deshalb bei Tommy wohnen, weil ihr Haus im kalifornischen Malibu gerade renoviert wird.  Die 41-Jährige hat zwei Söhne von dem Mötley Crüe Rocker – den 12-jährigen Brandon und den 10 Jahre alten Dylan. Anderson erklärte dazu: “Es wäre ein Traum, wenn wir alle wirklich wieder zusammen sein könnten, aber es ist besser, wenn Tommy und ich nur Freunde bleiben. Unsere Freundschaft ist großartig. Wir leben einfach als Ex-Mann und Ex-Frau zusammen – irgendwie total bescheuert!” Wie auch immer, Pammie ist sich nicht darüber sicher, wie eine Zukunft neben Tommy aussehen könnte, und fügt hinzu: “Ich weiß nicht, was wir machen werden.” Auch Tommy scheint sich nicht ganz über den Beziehungsstatus im Klaren zu sein. Er jedenfalls  denkt ganz klar über ein Leben als Paar nach.
Vor einiger Zeit sagte er: “Wir versuchen es nun zum achthundert und ersten Mal, und es funktioniert wirklich gut.“ Der 45-jährige hat die Beziehung seit der Scheidung von Pamela 1998 immer wieder aufleben lassen. (BangMedia)