Samstag, 26. Juli 2008, 11:43 Uhr

Lindsay Lohan greift durch

Lindsay Lohan hat ihrem Vater Michael verboten auf die Party zu kommen, die sie mit Freudin Samantha Ronson schmeißt. Das Starlet wird am 08. August im Peninsula Hotel in Hollywood eine Party für Freunde und Familie organisieren. Ihren Vater Michael soll sie gebeten haben nicht zu kommen, da sie besorgt ist, dass er eine Szene machen könnte. Angeblich hat er ein Problem mit der lesbischen Beziehung seiner Tochter.

Ein Insider sagte dem “Daily Star”: “Michael denkt, Lindsay mache nur eine Phase durch, und dass sie dabei am Ende verletzt werden würde. Er denkt, das sei peinlich.” Die 22-jährige Sängerin und Aktrice soll angeblich sogar extra Security angeheuert haben, um jeden, der nicht auf der Gästeliste steht, von dem Event fern zu halten, bevor er die Party stört.  Lindsays Mutter, Dina, die ihre Beziehung voll und ganz unterstützt, soll ebenfalls erleichtert sein, dass ihr Ex-Mann nicht zur Party eingeladen sei.

Lindsay verbrachte im vergangenen Jahr eine gewisse Zeit in einer Entzugsklinik, wo sie gegen Alkohol und Drogen kämpfte. Kürzlich sprach sie auf ihrem 22- Geburtstag über die Beziehung zu Samantha, die Schwester des angesagten Produzenten Mark Ronson: “Ich will nur ein glückliches, gesundes Jahr verleben, und auf dem Weg weitergehen, den ich jetzt eingeschlagen habe, und mit der Person zusammensein, die mir so viel bedeutet, und meiner Familie.” FOTOS (BangMedia)