Sonntag, 27. Juli 2008, 18:25 Uhr

2 Mio. Dollar für Amy Winehouse vom Playboy-Prinzen

Playboy-Prinz und Musikliebhaber Haji “Abdul” Azim von Brunei (25), Sohn des Sultans von Brunei, ist bekannt für üppige Geschenke: Jetzt hat Amy Winehouse (24) einen Angebot gemacht, dass sie nicht ablehnen kann: Für einen Auftritt im November will er ihr lumpige 2 Millionen Dollar hinblättern. Für Hollywood-Schauspielerin Goldie Hawn gabs schon mal eine 65.000 Euro-Kette als Geschenk. Vor einem Konzert von Mariah Carey im Madison Square Garden bekam die Diva Besuch von Bediensteten des Prinzen. Die schenkten ihr einen achtkarätigen Diamanten, eine Platinkette und einen dazu passenden Ring im Gesamtwert von rund 4,4 Millionen Euro. Mehr

Als Amy Winehouse heute morgen gegen 3.30 Uhr nach einem kurzen “Stables”-Bar-Besuch Hause kam, sahen ihre Finger verdreckt aus, ihr Gesicht war zerkratzt, als wäre ihre Hautinfektion wieder ausgebrochen: FOTOS