Montag, 28. Juli 2008, 10:59 Uhr

Britney für MTV Video Music Award nominiert

Britney Spears ist für einen MTV Video Music Award nominiert. Ihr Video zu “Piece Of Me” wird sich in der Kategorie “Best Female Video” allerdings gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Außerdem sind nominiert: Rihanna für ihr Clip zu “Take A Bow”, Mariah Carey für “Touch My Body”, Katy Perry für “I Kissed A Girl” und Jordin Sparks für “No Air”. In der Kategorie “Best Male Video” konkurrieren Flo Ridas “Low”, Lil Waynes “Lollipop”, T.I.s “No Matter What”, Chris Browns “With You” und Ushers “Love In This Club”.

Nur ein weiteres Detail über die Show gelangte bis jetzt an die Öffentlichkeit: Das Teenie-Trio Jonas Brothers wird bei der Veranstaltung ihr musikalisches Können zum Besten geben. Die Zuschauer des Musiksenders MTV waren aufgerufen worden, abzustimmen, wer unter die Finalisten in den Kategorien “Best Hip Hop Video” und “Best Pop Video” kommen soll.

Die Organisatoren der Veranstaltung verrieten neulich, dass sie es nicht ausschließen, dass Britney auch in diesem Jahr noch einmal auftritt.  “Jeder verdient eine zweite oder dritte Chance, oder?”, so Van Toffler, Präsident von MTV Networks Music Group‘. “Ich weiß nicht, wie wir eine Eröffnung mit Britney noch toppen könnten. Wir arbeiten jede Minute jeden Tages daran.” (BangMedia)