Montag, 28. Juli 2008, 17:03 Uhr

Der Sommer ist da! Britney tanzt Tango in Mexiko

Es sieht ganz so aus, dass nach der Beendigung des Sorgrrechtsstreits der Spaß vollends in das Leben von Britney eingekehrt ist. Mit einer Gruppe von Freunden reiste sie ins malerische Ferienparadies Cabo San Lucas in Mexiko. Darunter auch ihr Freund und Förderer George Maloof jr. (44), Besitzer des Palms Hotel und Casino in Las Vegas und ein unbekannter Mann: “Britney sah umwerfend aus und genoss ganz offensichtlich die Aufmerksamkeit”, erzählt ein Insider. “Als der Typ sie umher schwang, lachte sie vergnügt. Sie gaben ein großartiges Paar ab. Sie schwammen auch zusammen im Pool – Britney konnte die Finger nicht von dem Typ lassen.” FOTOS FOTOS FOTOS

UPDATE 30. Juli 2008: Britney investierte angeblich umgerechnet 6.000 Euro in einen Ernährungsberater, 5.000 Euro für einen Personaltrainer und 3.000 Euro für ihren Tanztrainer. Gut angelegt: „Britney ist so stolz, dass ihre Bauchmuskeln wieder da sind! Sie fühlt sich besser als Jahre zuvor.“ FOTOS