Montag, 28. Juli 2008, 15:26 Uhr

Matt Damon boxt sich schlank

Matt Damon macht jetzt Boxtraining. Grund: Er will wieder abnehmen. Der 37-jährige, derzeit extrem dicke Schauspieler hat zugegeben, dass es ihm schwerfällt extra Kilos zu verlieren. Für seinen neuen Film “Der Informant”, in dem er einen Boxer mimte, musste er einige Kilos zunehmen. Doch neulich hat er beschlossen, selbst mit dem Kampfsport zu beginnen, damit weitere Kilos dahin schmelzen. Der Streifen soll 2009 in die Kinos kommen. “Wenn man zugenommen hat, ist es einfacher die Kilos wieder zu verlieren. Ich boxe einfach nur. Ich glaube, wenn ich oft genug geschlagen werde, werden die Kilos schon purzeln”, so Damon. Der Frauenschwarm, den das “People Magazine” zum “Sexiesten Mann” wählte, scherzte: “Jetzt bin ich der moppelige Cousin des ‘Sexiesten Mann’.” Matt Damon verriet übrigens, dass Ehefrau Luciana zum dritten Mal schwanger ist und wieder ein Mädchen erwartet.

Der Star aus dem ‘Bourne-Ultimatum’, verrät, dass ihn seine Kinder dazu inspiriert haben, bei der Wohltätigkeitsorganisation “One X One” mitzuwirken, die weltweit Kinder unterstützt. Der Schauspieler hat die Stieftochter Alexia (9) sowie die zweijährige Tochter Isabella mit seiner Frau Luciana. Der Zeitung “USA Today” sagte er: ” Es geht darum, Kindern zu helfen. Bevor ich Vater wurde, dachte ich eher: ‘Zur Hölle mit diesen Kindern’. Aber es ändert sich etwas, wenn man selbst Kinder hat. Es ist schwer jedes Kind anzusehen und sich nicht irgendwie mit ihm verbunden zu fühlen.” (BangMedia)