Freitag, 01. August 2008, 12:19 Uhr

Elizabeth Taylor ist "von ihrer Familie und wunderbaren Juwelen umgeben"

Alles halb so schlimm bei der 76-jährigen? Elizabeth Taylors Sprecher sagt, dass die Hollywood-Legende gar nicht ernsthaft krank sei. Dabei hatten gestern Medien berichtet, dass Ärzte lebenserhaltende Maschinen an die Schauspielerin anschließen mussten.  Jetzt widersprach Taylors Medienvertreter diesem Gerücht. In einer Stellungnahme erklärte er: “Miss Taylor geht es gut. Die Gerüchte, die in England über ihren Gesundheitszustand entstanden sind, sind dramatisch, übertrieben und falsch. Ihr Krankenhausaufenthalt war eine Vorsichtsmaßnahme. Sie wird bald wieder nach Hause können.” Der Sprecher versichert weiter: “Momentan ist sie von ihrer Familie und wunderbaren Juwelen umgeben.” Gerüchten zufolge sollen die Mediziner ihre Freunde sowie die Familie des Stars bereits darauf vorbereitet haben, dass sie nicht überleben könnte. (BangMedia)