Freitag, 01. August 2008, 13:53 Uhr

Mariah Carey kauft Flitterwochen-Haus

Um in den Genuss einer zweiten Flitterwoche zu kommen, hat Mariah Carey (38) ein Ferienhaus für 2,5 Millionen Pfund (rund 3,2 Millionen Euro) auf den Westindischen Inseln gekauft. Es umfasst fünf Schlafzimmer, einen Jacuzzi-Whirlpool und ein Hallenbad. Im Mai hatte die Soul-Diva den Rapper Nick Cannon während einer geheimen Zeremonie auf ihrem karibischen Anwesen geehelicht. Trotz der neuen großzügigen Villa richtet Mariah ihre Aufmerksamkeit auf den Kauf weiterer Häuser. “Mariah hat sich und Nick gerade einen beeindruckenden Rückzugsort auf den Westindischen Inseln verschafft. Außerdem hält sie die Augen offen, um ein zusätzliches Haus in Monte Carlo zu finden. Sie liebt es, dort zu relaxen”, verriet ein Insider der englischen Zeitung Metro. Das Paar hofft, bald die Zeit für zweite Flitterwochen zu finden. “Mariah war im Studio sehr beschäftigt, während Nick für seine TV-Serie vor der Kamera stand”, so ein weiterer Alleswissen gegenüber der britischen ‘Daily Mail’. “Sobald das Paar etwas Freizeit hat, werden die beiden zu ihrem neu erstandenen Anwesen fliegen, um die verlorene Zeit nachzuholen.” (BangMedia)

Mariah Carey gestern Abend beim “2nd Annual Samsung AT&T Summer Krush” – Event in Los Angeles: FOTOS

Mariah Carey gestern abend in der “Jimmy Kimmel”-Show:

VIDEO

YouTube Preview Image

Video: Youtube