Sonntag, 03. August 2008, 10:07 Uhr

Lindsay Lohan will Freundin in diesem Jahr heiraten

Was allmählich aussieht wie eine Romanze in einem Film, wird offenbar Wahrheit: Starlet Lindsay Lohan (22) will ihre Freundin Samantha Ronson (33) heiraten. Lindsay will sich damit öffentlich zu ihrer lesbischen Beziehung bekennen. Die Hochzeit soll im eher privaten Rahmen offenbar gegen Ende des Jahres in Los Angeles stattfinden. Da Lindsays neues Album “Spirit In The Dark” im November rauskommt, wäre das eine passende Gelegenheit. Jedenfalls scherzte DJane Samantha, sie wolle einen schwarzen Bräutigam-Anzug tragen und Lindsay werde ein weißes Brautkleid von Chanel tragen. Mehr

Lindsay Lohan und Samantha Ronson gestern auf dem Flughafen in Los Angeles: FOTOS

Derweil ist Lindsay Lohan strinksauer auf William Bratton, Polizeichef von Los Angeles. Der wollte nicht an einem Termin teilnehmen, bei dem es um schärfere Gesetze gegen Paparazzi ging. Die Begründung war skurill: “Schauen Sie, Britney hat begonnen, wieder Kleider zu tragen und sich zu benehmen. Paris ist nicht in der Stadt und langweilt, Gott sei Dank, niemanden mehr und Lindsay Lohan ist offensichtlich schwul geworden. Es scheint, dass wir kein (Paparazzi-)Problem haben”, so Bratton gegenüber dem Sender “KNBC-TV”. Die Reaktion von Lindsay Lohan kam prompt – via Klatschportal TMZ: “Die Polizeichefs sollten ihre Nase nicht in jedermanns Angelegenheiten stecken, wenn es um persönliche Dinge geht. Das ist nicht verhältnismässig”. Mehr