Montag, 04. August 2008, 2:11 Uhr

Brangelina-Zwillinge: Die ersten Fotos!

Angelina Jolie und Brad Pitt präsentieren jetzt ihre drei Wochen alten 14-Millionen Dollar-Zwillinge Knox Léon and Vivienne Marcheline erstmals der Öffentlichkeit. “Es ist Chaos, aber wir managen das und haben eine wunderbare Zeit”, sagte Angelina Jolie indem Interview mit dem People-Magazin über den Alltag auf Schloß Miraval in Frankreich. FOTO

Hollywood-Legende Jon Voight, Angelinas Vater, erzählte jetzt, er sei erstaunt über die Kinderansammlung seiner Tochter. Als sie ein Kind war, habe er nichts von ihrem Mutterinstinkt bemerkt. Voight hat erst kürzlich die hat erst kürzlich die Beziehung zu seiner getrennt von ihm aufgewachsenen Tochter und nunmehr sechsfachen Mutter wieder aufgenommen.

Dem Magazin “US Weekly” verriet er: “Sie war nicht gerade der Typ Mädchen, der mit Puppen spielte, wenn ihr versteht. Und dann plötzlich all diese Kinder. Allerdings liebt sie Kinder. Sie ist sehr verspielt, es ist einfach wundervoll.” Voight enthüllte auch, dass Angelina und ihr Lebensgefährte Brad Pitt überglücklich über das jüngste Nachwuchs-Duo seien. Gerade erst im Juli freute sich das Paar über die Geburt der Zwillinge Knox Leon and Vivienne Marcheline.

Voight fügte hinzu: “Die Zwillinge sind gesund, und ihnen geht es sehr gut. Ich bin ja so glücklich. Und natürlich sind auch ihre Eltern richtig glücklich und freuen sich wahnsinnig. Wir erleben eine wunderschöne Zeit.” Neben Knox Leon und Vivienne Marcheline haben Brad und Angelina auch die zweijährige leiblicheTochter Shiloh. Das Glamour-Paar hat außerdem noch drei Adoptivkinder: den sechsjährigen Maddox, den vierjährigen Pax sowie die dreijährige Zahara. (BangMedia)